Ihre Auswahl

Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.

Filter nach

Sortiert nach

Was ist ein Spülkatheter

Ein urologischer Spülkatheter ist ein 3-Wege-Katheter. Neben den üblichen 2 Wegen oder Kanälen zur Drainage und zum Blocken des Ballons verfügt er über einen dritten Kanal. Damit eignet er sich zum Zu- und Abführen von Spüllösungen. Der transurethrale Blasenkatheter ist grundsätzlich auch für die Verwendung als Dauerkatheter geeignet.

 

Spülkatheter – Für eine zuverlässige Blasenspülung

Der Spülkatheter kommt insbesondere zum Einsatz nach transurethralen Operationen. Um eine Blasenspülung durchzuführen, ist das Einbringen einer teilweise medikamentenhaltigen Spülflüssigkeit notwendig. Hierbei wird das zu den transurethralen Kathetern zählende Produkt verwendet. Indikatoren sind unterschiedliche Erkrankungen der Blasenschleimhaut sowie Blutungen der Harnblase, vor allem nach einer Operation. Das Ziel der Spülung ist die Blutgerinnung in der Blase zu unterbinden oder auch um Blutkoagel, Sedimente oder reseziertes Gewebe zu entfernen.

 

Spülkatheter der German Health Care

Der Katheter zum Spülen oder OP-Katheter wird vor allem postoperativ nach urologischen Eingriffen eingesetzt, wenn eine hohe Spül- und Drainageleistung erforderlich ist. Wichtig dabei sind ein ausreichendes Lumen, eine hohe Knickstabilität, eine gute Gewebeverträglichkeit sowie ein zuverlässiger Ballon.

Die GHC Katheter zum Spülen bestehen aus 100 % Silikon und werden höchsten Ansprüchen gerecht. Dadurch sichern sie das Ergebnis des operativen Eingriffs. Ein Ventil am Füllkanal schließt den Ballon zuverlässig, sodass das Blockmedium nicht herausfließen kann 

Der Katheter zum Spülen der Harnblase verfügt über einen Röntgenkontraststreifen und ist daher röntgenologisch darstellbar. Ob gebogen oder gerade: Erhältlich ist er mit unterschiedlichen Katheterspitzen, ob mit einer Couvelaire-, der Dufour- bis hin zur Mercierspitze.

 

Spülkatheter - Ihre Vorteile:

-        Hohe Spül- und Drainageleistung

-        Knickstabilität

-        Optimale Gewebeverträglichkeit

-        Geeignet für die postoperative Langzeitdrainage

-        Fixierung des Katheters durch zuverlässigen Ballon

-        Ebenso bei der German Health Care erhältlich: Die Blockerspritze mit 10 %-iger Glycerinlösung zur Blockung des Katheters

-       Ob mit einem Beinbeutel oder Bettbeutel – der Konnektor lässt sich optimal an den GHC Urinauffangsystemen anschließen

 

Sie sind auf der Suche nach weiteren GHC Produkten zur ableitenden Inkontinenz? Im Sortiment erhältlich sind zahlreiche weitere Anwendungen: ob Produkte zum ISK Intermittierender Katheterismussuprapubischer KatheterBeinbeutel-Halterung, Urinalkondom, Pessar oder dem passenden Katheter-Set. 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Mehr erfahren
Verstanden!

Kundenanmeldung